regenschirme

Volksbegehren ‚Rettet die Bienen‘

Startseite » Blog » Volksbegehren ‚Rettet die Bienen‘

Retten wir die Bienen, Hummeln, Feldvögel, Inseken  – darum das Volksbegehren für mehr Artenschutz. Denn neben dem CO2-Anstieg ist der Artenschwund und seine Folgen eines der massivsten Klimathemen. Deshalb habe ich natürlich das Volksbegehren ‚Rettet die Bienen‘ für einen besseren Artenschutz in Bayern unterstützt.  Ich bin glücklich, dass wir in Bad Aibling dabei eine überdurchschnittlich hohe Beteiligung erreicht haben. 

Bündnis für mehr Artenvielfalt

Das Volksbegehren ‚Rettet die Bienen‘ wurde von einem breiten Bündnis aus Grünen, ÖDP und verschiedenen Naturschutzorganisationen getragen. Die Zusammenarbeit für Bad Aibling lief am Anfang schleppend. Durch beherztes Eingreifen konnten wir dann aber innerhalb weniger Tage die Sache richtig zum Laufen bringen. Belohnt wurden wir mit Schlangen von Unterzeichnern für das Volksbegehren vor dem Rathaus.

Aktionen für mehr Artenschutz

Um möglichst vielen Menschen das Unterzeichnen – das ja persönlich im Rathaus erfolgen musste – zu ermöglichen, konnte ich mit einem Antrag im Stadtrat verlängerte Öffnungszeiten im Rathaus erwirken.

Mit meiner Regenschirmaktion war die Aufmerksamkeit dann gesichert. Auf eigene Kappe – und mit Hilfe von Bildhauer Wilhelm Zimmer, Beate Hitzler und zwei Schützlingen des Kreis Migration – installierte ich auf dem Marienplatz 200 bunte Regenschirme, die Blühinseln symbolisieren sollten.
Die Reaktionen waren durchaus polarisierend – von ’super schöne Sache‘ und ‚bunter Augenschmaus‘ bis zu ‚furchtbare Aktion‘ war alles dabei.
Mit diesem Ergebnis – und vor allem mit einer überdurchschnittlich hohen Beteiligung am Volksbegehren bei uns in Bad Aibling – war ich sehr zufrieden.

Umweltschutz geht uns alle an

Klimaschutz ist auch Artenschutz und umgekehrt. Wir können nicht mehr so tun, als ob uns das alles nichts anginge. Das Bewußtsein, dass Klimaschutz und Umweltschutz das drängendste Thema der nächsten Jahrzehnte ist, muss auch in den Köpfen der Stadträte einziehen.

Eine neue Klimaschutzpolitik für Bad Aibling

Dieser Artikel gehört zu meinen Ideen für eine neue Klimaschutzpolitik in Bad Aibling, die ich als Bürgermeisterin gerne zusammen mit Ihnen umsetzen möchte. Wollen Sie mehr über meine Vorschläge zu diesem Thema erfahren?

Scroll to Top